Tel. 07191 - 910 901
Überspringen zu Hauptinhalt

Eva & Lilith

Eine mythologische Komödie

Die Ehefrau, Eva-Maria Binder, besucht Lilian Mondrücken, die Geliebte ihres Mannes. Beide ringen in intensiven Dialogen und heftigen Streitereien miteinander um ihr Recht auf den Mann. In einem Traum begegnen sich die beiden auf einer mythologischen Ebene: Eva, Adams zweite Frau, treu dienende Ehefrau und Urmutter, und Lilith, Adams erste Frau, Rebellin gegen alle festen Bindungen. Zurück in der Rea­li­tät fin­den sie eine über­ra­schen­de Lösung.

Das Theatersück Eva & Lilith hatte 1987 in Freiburg seine Uraufführung.

Komik und Tiefe der Inszenierung machen das Theaterstück zu einem Kunstwerk, das in seiner Zeitlosigkeit höchst modern ist. Wie damals fasziniert es auch heute die Gemüter.

Natürlich wurde das Theaterstück in den vergangenen 30 Jahren imer wieder leicht überarbeitet und den Gegebnheiten angepasst. In seinem Kern jedoch hat sich nichts verändert.

Dez 2022

17
Sa / Dez
20:00 h / Eine mythologische Komödie

Feb 2023

10
Fr / Feb
20:00 h / Eine mythologische Komödie
11
Sa / Feb
20:00 h / Eine mythologische Komödie

Apr 2023

01
Sa / Apr
20:00 h / Eine mythologische Komödie
Theaterstück von Johannes Galli

Geeignet für:

  • Abendveranstaltungen jeglicher Art
  • Firmenfeiern, Jubiläen, Geburtstage

Zielgruppe: Erwachsene
Besetzung: 2 Spielerinnen / 1 Techniker
Bühne: mind. 3 x 4 Meter
Ton: Musikanlage nach Absprache
Licht: nach Absprache
Einsatzbereich: deutschlandweit
Kosten: auf Anfrage

Anfrage / Buchung

Das passende Produkt zum Stück:
Die Liebesschule – Kann man Lieb lernen?
Roman von Johannes Galli

Erhältlich im Galli Verlag

An den Anfang scrollen