Tel. 07191 - 910 901
Überspringen zu Hauptinhalt

EheJubel

Teil 3 der Ehe-Komödien-Trilogie

Die bei­den „Ehekracher“ Wilma und Willi haben fün­fundzwanzig Jahre durchge­hal­ten und wollen nun mit dem Fest der Sil­ber­nen Hochzeit ihre Ehe bejubeln. Doch gibt es Grund dafür?
Das Fest ist vor­bere­it­et, die Gäste geladen und bei­de haben sich Beson­deres dazu ein­fall­en lassen – jedoch ihre gemein­same Rückschau kön­nte gegen­sät­zlich­er kaum ausfallen.
Ganz in ihrem Ele­ment und gewürzt mit ein­er riesi­gen Por­tion komö­di­antis­ch­er Momente greifen Willi und Wilma in die Schatzk­iste der Stre­itlust. Noch ein­mal geben sie alles und übertrumpfen sich gegen­seit­ig mit Pro­voka­tio­nen, doch am Ende siegt die Versöhnung.

Ehe­jubel“ ist das Nach­folgestück zu „Ehekracher“ und „Eheurlaub“. Auch in „Ehe­jubel“ gelingt es Wilma und Willi, ihren Eheall­t­ag auf den Kopf zu stellen.

Wir haben zurzeit keine öffentlichen Ver­anstal­tun­gen. Gerne kön­nen Sie uns buchen. 
The­ater­stück von Johannes Gal­li

Geeignet für:

  • Abend­ver­anstal­tun­gen jeglich­er Art
  • Fir­men­feiern, Jubiläen, Geburtstage

Ziel­gruppe: Erwach­sene
Beset­zung: 2 Spiel­er / 1 Techniker
Bühne: mind. 2 x 3 Meter
Ton: Musikan­lage nach Absprache
Licht: nach Absprache
Ein­satzbere­ich: deutsch­landweit
Kosten: auf Anfrage

Anfrage / Buchung

Gesproch­ene Texte mit
impro­visiert­er Klaviermusik

An den Anfang scrollen