Tel. 07191 - 910 901
Überspringen zu Hauptinhalt

König Wilhelm II. von Württemberg - Ein Auftragstheaterstück

Galli Auftragstheater am Beispiel des Auftrags „König Wilhelm II. von Württemberg“ an das Galli Theater Backnang

Für die Veranstaltung „Einmal Prinzessin oder Prinz“ der Kinderuni plus, am So 5. Juli 2020 im Rosengarten des Jagdschlosses „Katharinenhof“ (Backnang-Strümpfelbach/Oppenweiler) wurde das Galli Theater Backnang engagiert, ein Theaterstück zu spielen, das für Grundschüler der 1.-4. Klassen spannende Momente aus dem Leben des letzten Königs von Württemberg, Wilhelm II., beinhalten sollte.

Da es das Theaterstück bisher nicht gab, wurde es speziell für diesen Anlass entwickelt und so
konzipiert, dass es auch in Folge an Schulen oder Festen in Württemberg gespielt werden kann.

Die Idee des Auftraggebers, der Kinderuni plus, war zum einen, dass 50 Grundschüler nach der Coro-
napause einen tollen Nachmittag auf „Katharinenhof“ erleben sollten, zum anderen sollten die Kinder auch etwas lernen, etwas, das einen Bezug zu dem Ort „Katharinenhof“ und seiner Geschichte hat.

Das Galli Theater ist bekannt für seine lebendigen Inszenierungen von Kinder- und Erwachsenen-
theater. So war es nicht verwunderlich, dass auch das speziell zu diesem Thema entwickelte 30 minütige Theaterstück ein Publikumserfolg wurde.

Gerne entwickeln wir auch für Ihre Veranstaltung ein speziell dafür zugeschnittenes
Theaterstück. Oder aber Sie buchen eines unserer bereits bestehenden Kinder- oder
Abendheaterstücke.

Kontaktieren Sie uns unter:
Tel.: 07191 / 91 09 01
Email: backnang@galli.de

Das von Johannes Galli entwickelte Theaterstück gibt einen Einblick in die Zeit der Monarchie und deren Wandlung in eine Demokratie. Großräumig werden die wichtigen Punkte im Leben König Wilhelms II. von Württemberg und seine Beziehung und die der Monarchie zum Volk beleuchtet. In historischen Kostümen, spritzig witzigen Texten und kurzen Tanzeinlagen wird der Zeitgeist sehr kurzweilig einem jungen und erwachsenen Publikum dargebracht.

Der bürgernahe König Wilhelm II. von Württemberg (geb. 1848 in Stuttgart) war der einzige Sohn von Prinz Friedrich und Prinzessin Katharina von Württemberg, für die das Jagdschloss „Katharinenhof“, gelegen zwischen Backnang-Strümpfelbach und Oppenweiler, erbaut wurde.

Wilhelms Onkel, König Karl von Württemberg, hatte keine eigenen Kinder, und so wurde
Prinz Wilhelm schon in jungen Jahren als Thronfolger erzogen.

Prinz Wilhelm heiratete zunächst Prinzessin Marie zu Waldeck und Pyrmont (1877). Das Paar hatte drei Kinder von denen ein Sohn und eine Tochter im Säuglingsalter starben. Nur die erstgeborene Tochter wurde erwachsen. Bei der Geburt des dritten Kindes im April 1882 verstarb auch Prinzessin Marie. Nach dem Tod seiner ersten Frau heiratete Prinz Wilhelm Prinzessin Charlotte zu Schaumburg Lippe (1886), mit der er keine weiteren Kinder hatte.

1891 wurde Wilhelm König, doch mit dem Ende des ersten Weltkrieges, dem Sturz der
Monarchie und einer demokratischen Regierungsbildung, dankte auch König Wilhelm II. von Württemberg als letzter der Bundesfürsten ab (30. Nov 1918).

Am 2. Okt. 1921 starb Wilhelm in seinem Schloss in Bebenhausen bei Tübingen.

Presseartikel der Backnanger Kreiszeitung vom 7. Juli 2020
Adelig sein für einen Nachmittag
Die jüngste Veranstaltung des Vereins für Kinder in Backnang im Rahmen der Kinderuni Plus machte aus Jungen und Mädchen Prinzen und Prinzessinnen. Sie bekamen nicht nur Wissen vermittelt, sondern entdeckten vieles selbst… weiterlesen

König Wilhelm II. von Württemberg

Theaterstück von Johannes Galli

Geben auch Sie ein Theaterstück in
Auftrag zu einem historischen oder anderen Thema und buchen Sie uns für
:

  • Ihre Schule
  • Ihr Sommerfest
  • Ihr Jubiläum
  • Ihre einmalige Veranstaltung
Anfrage / Buchung

Eine Auswahl aus dem Galli Verlag

An den Anfang scrollen