Tel. 07191 - 910 901
Überspringen zu Hauptinhalt

EheJubel – 20h Silvestervorst.

Versilberte Hochzeit

Teil 3 der Ehe-Komödien-Trilogie

Die beiden „Ehekracher“ Wilma und Willi haben fünfundzwanzig Jahre durchgehalten und wollen nun mit dem Fest der Silbernen Hochzeit ihre Ehe bejubeln. Doch gibt es Grund dafür?
Das Fest ist vorbereitet, die Gäste geladen und beide haben sich Besonderes dazu einfallen lassen – jedoch ihre gemeinsame Rückschau könnte gegensätzlicher kaum ausfallen.
Ganz in ihrem Element und gewürzt mit einer riesigen Portion komödiantischer Momente greifen Willi und Wilma in die Schatzkiste der Streitlust. Noch einmal geben sie alles und übertrumpfen sich gegenseitig mit Provokationen, doch am Ende siegt die Versöhnung.

Ehejubel“ ist das Nachfolgestück zu „Ehekracher“ und „Eheurlaub“. Auch in „Ehejubel“ gelingt es Wilma und Willi, ihren Ehealltag auf den Kopf zu stellen.

Okt 2022

29
Sa / Okt
20:00 h / Versilberte Hochzeit
EheJubel
17 / erm 12€

Dez 2022

31
Sa / Dez
20:00 h / Versilberte Hochzeit
EheJubel - 20h Silvestervorst.
32 / erm 28€

Um Plätze für die Silvestervorstellung „EheJubel“ reservieren zu können, kaufen Sie die Karten bitte im Vorfeld bei einer unserer Vorverkaufsstellen, gehen anschließend nochmals auf die „EheJubel“ Silvesterseite, klicken auf den roten Button rechts: „Karten kaufen“ und füllen das Formular zur Kartenvorbestellung und Platzreservierung aus.

Im Folgenden die Vorverkaufsmöglichkeiten:

1) Galli Theater Backnang
Per Überweisung ans Galli Theater – Bankverbindung:

Dieter Großmann
Kto: 15006642
BLZ: 602 500 10
IBAN: DE16 6025 0010 0015 0066 42
BIC: SOLADES1WBN

Sobald der zu zahlende Betrag, zzgl. 3,- Bearbeitungsgebühr auf dem Konto eingegangen sind, werden für Sie Plätze reserviert und die Karten mit der Post zugeschickt.

2) Arkade Geschenk & Design: Dilleniusstr. 1, 71522 Backnang, Tel.: 07191 342770
Persönlich abholen und Barzahlung


Datum Sa 31. Dez
Spielort Galli Theater Backnang
Einlass ab 19:30 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Dauer 75 Min.
Preise 32 / erm 28€
Gesprochene Texte mit improvisierter Klaviermusik
An den Anfang scrollen